Über uns

Der Gesundheitspass wurde von medi train entwickelt und seitdem an zahlreichen Grundschulen eingeführt. Das Team besteht aus Expertinnen und Experten aus den Bereichen Gesundheit, Bewegung, Ernährung und Pädagogik und ist seit vielen Jahren im betrieblichen und nicht betrieblichen Setting tätig mit dem Ziel, Gesundheit in den unterschiedlichen Lebenswelten zu fördern.

meditrain bgm

Historie

Das Pilotprojekt wurde an der Grundschule Erlangen-Büchenbach durchgeführt und 2017 vom Verein Gesundheit und Medizin in Erlangen e.V. mit dem Gerd-Lohwasser-Preis ausgezeichnet.

Nach Erhebung der Basisdaten der Schule, der Ermittlung der Ausgangssituation, der Erstellung und Auswertung eines Eltern- und Kinderfragebogens zu den Themen Ernährung, Bewegung, Freizeitaktivitäten und Medienkonsum wurde der Gesundheitspass als eine Maßnahme zur Förderung eines gesunden Lebensstils entwickelt. Der Gesundheitspass wurde im April 2017 verteilt. Er wurde sehr gut angenommen, die Kinder sammelten hoch motiviert 6 Wochen lang Punkte. Nach den 6 Wochen wurde der Pass an die Lehrerinnen und Lehrer zurückgegeben. Zur Evaluation des Gesundheitspasses wurden mehrere Methoden eingesetzt: Auswertung der zurückgegebenen Pässe, Rückmeldungen von den Kindern, dem Lehrerkollegium und den Elternabenden und Sitzung des Gesundheitsteams. Aufgrund dieser Ergebnisse wurde der Gesundheitspass inhaltlich und designmäßig überarbeitet und erweitert.

Nachdem der Pass 5 Jahre lang an zahlreichen Grundschulen erfolgreich durchgeführt wurde, fand eine Überarbeitung des Passes statt: neues Design, veränderte Aufgaben und Erweiterung um die Themenbereiche Umwelt und Hygiene.

Über uns - Gesundheitspass Erlangen